Letztes Feedback

Meta





 

Ich hab' das Gefühl, ich muss loslassen.
Ist das so?

Wann ist irgendwann?

Ich muss klarkommen.

Und wenn das die richtige Lösung sein soll, dann werd' ich nicht dagegen ankämpfen.
Ich werd' warten.

Wie lange auch immer das dauern muss.

Ich werde warten.

7.2.09 11:10, kommentieren

Weißt du..

..Ich vermiss dich viel zu sehr <'3

1 Kommentar 25.1.09 22:58, kommentieren

Besucher heute8

25.1.09 21:27, kommentieren

first night thoughts

Warum musste das passier'n?
Sag.. wieso bin ich auch jetzt noch hier?

Aus einem Fingerhut voll Tränen
Wird ein Meer, niemals zu zähmen

Wunderschön
Liegst du still
Sagst kein Wort
Und ich will...

Nur noch einmal...

...

Ich liege neben dir
Doch du bist so weit fort von mir

Mein Herz, vom Hämmern heftig wund
Versinkt bis auf den Meeresgrund

Wunderschön
Liegst du still
Sagst kein Wort
Und ich will...

Nur noch einmal...

Und ich seh' in dein Gesicht
Bete nur, du siehst mich nich'

Denn mein ganzes Wesen schreit und fleht
Und weiß es doch, es ist zu spät

Denn wunderschön
Liegst du still
Sagst kein Wort
Und ich will...

Ja ich will...

Nur noch einmal
Und ich weiß
Einmal ist keinmal
Was ich will,
Nicht zwei-, nicht dreimal
Ist zu viel
Zu viel auf einmal

Denn ich will...

Deine wunderbare Nähe spür'n

Nur noch einmal
Deine Nähe spür'n

Um dieses "einmal"

Niemals mehr
Und niemals wieder
Zu verlier'n

20.1.09 22:41, kommentieren

Auch wenn..

..ich unendlich überfordert bin und traurig und einsam..

Heute Abend tat gut.
Ich hab' nicht gedacht, dass das heute noch funktionieren würde, aber..

Du gibst mir Kraft.
Und das ist toll.

Danke.

<3

14.1.09 23:37, kommentieren

Ich bin der Auslöser, der Grund, der Ursprung allen Übels.

Ich fühl' mich ungewollt.. nicht zu gebrauchen.. schlecht.
Ich kann nur weh tun, weh tun, weh tun.

Ich fang' an, zu begreifen, dass es nicht wichtig ist, wieso ich bin wie ich bin, fühle wie ich fühle, sage, was ich sage.
Es ist nicht zu verstehen.
Oder es will nicht verstanden werden.

Ich kann kaum noch schlucken, bekomm' schwer Luft.

Lasst mich nur stehen und heulen. Dreht mir nur den Rücken zu.
Ich will gerade nur eins..

Ich will verschwinden.

14.1.09 20:22, kommentieren

ES HÖRt ABER NICH AUF

..hab ich geschrien..
Fast nich' zu verstehen wegen der Atemnot beim Heulen.

Ich wusste, dass es schlimm wird', jetzt an den PC zu gehen.
"Dann lass es."
Ich will nich' mehr. Ich will nich' mehr.
Wie oft hab' ich das in den letzten Tagen gesagt?
Ich kann nich' mehr.
Wie oft?

Heute wieder viel geheult. Immernoch halb am heulen.
Es geht einfach nich'.

Und wenn ich es geschafft habe, eine Sache gut zu machen, dann folgt die nächste schlimme, für mich fast nicht zu meisternde.

Und wer steht mir bei?
Wer versteht das überhaupt?

Es ist zum Kotzen.

Es gibt kein echtes Mitleid, kein Mitgefühl. Leben bedeutet Kämpfen. Leben bedeutet Krieg.

___________

Und du weißt gar nich', worum es geht.

 

14.1.09 20:05, kommentieren